Kirche St. Peter

Evangelisch-
reformierte
Kirchgemeinde
St. Peter
St.-Peter-Hofstatt
8001 Zürich

 

Mehr zur
Lavaterstiftung
im Lavaterhaus

Kirche St. Peter

Die Kirche St. Peter ist ein Ort der Kraft und der Andacht, ein berühmtes nationales Baudenkmal und der erste protestantische Sakralbau in der Stadt Zürich nach der Reformation.

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

21. Mär. - 30. Sep. Reformationsjubiläum - Stationenweg Erasmus

Kirche St. Peter

AUSSTELLUNG - STATIONENWEG ERASMUS VON ROTTERDAM
täglich 8 - 16 Uhr, So ab 11 Uhr

Huldrych Zwingli gilt als die Autorität der Zürcher Reformation. Wir aber sagen: Halt, da ist noch Erasmus von Rotterdam. Sein Einfluss war viel grösser als bisher angenommen. Mit seinen Ideen und mit seiner Haltung ist er unserer Meinung nach die Perle und die heimliche Autorität der Zürcher Reformation. Vor allem in seinem Geist des Humanismus haben die Zürcher damals den Aufbruch gewagt.

Die Ausstellung zeigt in 14 Tafeln und einer Hörstation den lange unterschätzten Einfluss, den Erasmus von Rotterdam auf die Zürcher Reformation hatte.

 

Führungen: An den folgenden Samstagen finden jeweils um 12 Uhr öffentliche Führungen von Pfr. Ueli Greminger durch die Ausstellung statt: 20. Mai., 3 Juni und 17. Juni (anschliessend Apéro)

 

Erasmus Stationenweg

Buchhinweis: Erasmus in Zürich. Eine verschwiegen Autorität. Ch. Christ, U. B. Leu (Hg). NZZ 2007.

31. Mär. - 11. Jun. Agenda der Altstadtkirchen Nr.1 / 31. März

Karfreitag, Ostern, Auffahrt und Pfingsten
Gedandken zu den vier grossen Festen unseres Glaubens

Informationsblatt der Altstadtkirchen zum Runterladen (PDF)

16. Jun. Musikkollegium Winterthur

Kirche St. Peter
Freitag
19:30 Uhr
Eintritt

Musikkollegium Winterthur, R. G. Monjas (Leitung & Violine)

- W. A. Mozart:

Marsch D-Dur, KV 249
Serenade Nr. 7 D-Dur, KV 250 "Haffner"

- O. Schoeck: Serenade für kleines Orchester, op. 1

18. Jun. Schlosschor Greifensee

Kirche St. Peter
Sonntag
17:00 Uhr
Eintritt

Schlosschor Greifensee, Ochester Collegium Cantorum, Ch.-C. Mani (Leitung), F. A. Heinzen (Sopran), N. A. Gmünder (Tenor), E. Buscagne (Bass & Sprecher)

J U B I L Ä U M S K O N Z E R T :

- J. Haydn: Die Schöpfung
- C. M. Weber: Der erste Ton

Flyer

20. Jun. Hochuli Konzert

Kirche St. Peter
Dienstag
19:30 Uhr
Eintritt

Hochuli Konzert, C. Bartoli (Mezzosopran) und Ph. Jaroussky (Countertenor), Ensemble Artaserse

Idolo mio:

In ihrem ersten gemeinsamen Konzertprogramm «Idolo mio» singen die beiden Sängerstars italienische Barockarien.

23. Jun. Coro Vivo Zürich

Kirche St. Peter
Freitag
20:00 Uhr
Eintritt

Coro Vivo Zürich, P. Ricklin (Leitung), Eleonora Em (Flügel)

S P H E R E S :

Ausschnitte aus atmosphärischer Chormusik aus dem europäischen Norden

25. Jun. Stadtharmonie Zürich Oerlikon-Seebach

Kirche St. Peter
Sonntag
17:00 Uhr
Kollekte

Stadtharmonie Zürich Oerlikon-Seebach, C. Balmelli (Dirigent)

- J. Strauss jr.: Ägyptischer Marsch
- A. Adam: Si j'étais Roi (Ouvertüre)
- R. Wagner: Einzug der Gäste (aus: Tannhäuser); Ouvertüre aus Meistersinger
- G. Verdi: Ouvertüre Nabucco
- C. Saint-Saëns: Orient et Occident (Grande Marche, op.25)
- Eric Whitacre: Equus
- O. Respighi: Danza Orgiastica (aus: Belkis, Regina di Saba)

30. Jun. Freier Chor Zürich

Kirche St. Peter
Freitag
19:30 Uhr
Eintritt

Freier Chor Zürich, Orchester Freier Musikkreis Zürich, P. Appenzeller (Dirigent), B. Böhi (Sopran), S. Witzig (Tenor), R. Jud (Bass)

J. Haydn: die Jahreszeiten

Flyer